Brigitte Hutt - IT-Beraterin und Autorin

Home
Texte
Dialog
Sonnenstrahlen

Fältchen

Neulich habe ich Ivana wiedergetroffen. Vor Jahren hatte ich mit ihr beruflich zu tun; sie war jung, hübsch, bemüht, errötete leicht, hatte einen harten Akzent und zwei kleine Kinder - eine Situation, aus der sie sich mühsam frei zu strampeln versuchte. Irgendwann hat sie dann den Arbeitgeber gewechselt, und ich hatte sie schon fast vergessen.

Ich habe mich gefreut, sie wiederzusehen, und sie umgekehrt auch. Gut fünf Jahre älter, immer noch jung, schlank, gepflegt, der Akzent noch deutlich zu hören, die Sprache jedoch glatter, gelassener, Fältchen um die Augen.

Wie geht's, habe ich gefragt. Gut, war die spontane Antwort, ich berate Migrantinnen, und wenn die sehen, dass ich eine von ihnen bin, dass man er schaffen kann auch mit Kindern und der Sprachhürde, dann fassen sie Mut. Das ist schön zu sehen.

Sie lächelt mich an, ein zufriedenes Gesicht, eine Frau, die im Leben, in ihrem Leben, angekommen ist. Die Fältchen um die Augen sind es, die mich nicht loslassen, die Fältchen, die sie zwar älter machen als damals, aber nicht älter als sie ist. Die Fältchen, die ihre Augen umrahmen, umkränzen, zum Strahlen bringen, wie Sonnenstrahlen. Sie erzählen von einem Leben, das errungen wurde, erarbeitet, nicht ohne Mühe, von einem Leben, das gelungen ist. Sie betonen ein zurückhaltendes Strahlen, in sich ruhend, liebevoll, freundlich, den Menschen, dem Gegenüber aufmerksam zugewandt. Sie sind das i-Tüpfelchen auf dieser Persönlichkeit.


© Brigitte Hutt 2016

zurück