Brigitte Hutt – IT-Beraterin und Autorin

Brigitte Hutt
Lenggrieser Str. 12
81371 München
Deutschland
089 725 47 15
info(at)hutt-edv.de
9.11.2017

Beratung zu Einsatz und Nutzung von PC und Software

Texte – kreativ, amüsant, nachdenklich

Dialog und Miteinander

Spotlight – Gedankensplitter



Möchten Sie über Neues auf dieser Seite informiert werden?
Bestellen Sie hier den ⇒ Newsletter...




Tod des Autors. Kein Kriminalroman

Tod des Autors. Kein Kriminalroman

DANKE allen meinen Unterstützern! Das Projekt ist auf 100fans.de erfolgreich gelaufen und ist jetzt im Handel.

Zur Erinnerung – Hier die Kurzbeschreibung:

Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben? Ein Roman, der über sieben Jahrzehnte und drei Kontinente reicht und doch ganz in der Gegenwart spielt, eine Geschichte über Menschen, die mitten im Leben stehen – aber welches ist ihr wirkliches Leben?

... und eine > Leseprobe ...




Hier aktuelle Leserzuschriften:
"Dein Buch ist angekommen und ich habe es direkt gefressen - in 3 Zügen hatte ich es durchgelesen. Du kannst vielleicht spannend schreiben!!! Immer wieder wird man weiter und weiter gezogen und kann das Buch gar nicht weglegen. Es war mir ein Hochgenuß es zu lesen und ich gratuliere Dir sehr herzlich zu dem gelungenen Wurf."
A.H.K.

"Das Buch ist wirklich super spannend. Ich habe es in 2 Tagen "nebenbei" verschlungen. Wenn nicht so viel in Haus und Gärtchen brach gelegen hätte, wäre es auch an einem Tag verschlungen worden. Du hältst den Leser wirklich bei der Stange. Ich habe gleich noch 3 Exemplare zum Verschenken über unsere Buchhandlung geordert."
I.C.E.

... danke für das schöne Buch! Ich habe es in 2 Nächten gelesen und konnte es kaum weglegen. Sehr gut, sehr spannend, ... Danke!
C.H.

Simons Fragen: nach den Wurzeln, nach der Mutter/evtl. dem Vater. Nach der Schuld des untergetauchten NS-Mittelmanagements, nach der Schuld der Mitläufer. Und wie weit darf/soll man Selbstjustiz üben, wenn einem die Justiz der Staatsmacht nicht ausreicht. Wie lange bleibt Schuld, und wie kann man sie los werden? [...]
Ich bleibe FAN ...
A.B.




Noch eine Zuschrift, nämlich ein Frühstücksfoto eines Fans.
Sozusagen: Kaffee mit Autor.

Kaffee mit Autor




... und ein > Presseecho!